Chirurgie


Chirurgie

Chirurgīe (grch.), Wundarzneikunst, Teil der Heilkunst, der durch mechanisch wirkende Mittel zu heilen sucht. Die Mittel der C. sind: Manipulationen (Einrichten von Brüchen, Verrenkungen), Apparate und Verbände (orthopäd. Maßnahmen), operative Eingriffe. Von letztern handelt die Akiurgie nebst der Instrumentenlehre (Akologie). Sehr fördernd wirkte die Entdeckung der Narkose, noch mehr die Einführung der antiseptischen und aseptischen Wundbehandlung, die es möglich machte, selbst am Gehirn, an Herz, Lunge operativ vorzugehen, andererseits nach Verletzungen vieles zu erhalten, so Gliedmaßen bei schweren Knochenbrüchen (konservative C.) Die plastische C. ersetzt durch Verletzungen oder Krankheit verloren gegangene Körperteile (Lippen, Augenlider, Nase u.a.) durch künstliche Neubildung, durch Verpflanzen von Geweben. Die Operation an den Gliedmaßen ist erleichtert worden durch die Möglichkeit der Herstellung einer künstlichen Blutleere. Die Diagnose wurde gefördert durch die Röntgenstrahlen. (S. auch Kleine Chirurgie.) – Die deutschen Chirurgen traten 1872 zu der Deutschen Gesellschaft für C. zusammen, die alljährlich in Berlin einen Chirurgenkongreß abhält. – Handbücher der C. von Bardeleben (8. Aufl. 1879-82), Billroth (16. Aufl. 1894), Bergmann, Bruns und Mikulicz (2. Aufl., 4 Bde., 1902-3), »Deutsche C,.« (hg. von E. von Bergmann und Bruns, 1879 fg.), Gurlt (Geschichte, 3 Bde., 1898), König (8. Aufl., 3 Bde., 1904-5), Tillmanns (9. Aufl. 1904 fg.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chirurgie — Chirurgie …   Deutsch Wörterbuch

  • CHIRURGIE — La chirurgie est une partie de la médecine qui se propose la guérison par l’œuvre des mains (du grec 﨑﨎晴福, main, et 﨎福塚礼益, ouvrage). Elle est, à l’heure actuelle, une branche tout à fait distincte de la médecine; mais il n’en a pas toujours été… …   Encyclopédie Universelle

  • chirurgie — CHIRURGÍE s.f. Ramură a medicinii care tratează bolile cu ajutorul operaţiilor. ♢ Mică chirurgie = parte a chirurgiei consacrată intervenţiilor chirurgicale mai uşoare, care nu impun spitalizare. Chirurgie genetică = transplant de gene. [var.:… …   Dicționar Român

  • Chirurgie — ist derjenige wichtige Theil der Heilkunde (s. d.), welcher die Behandlung der äußern Krankheiten, oder die der innern durch äußere Mittel umfaßt, und den Namen von den griechischen Wörtern Hand (Cheir) und Werk (Ergon) erhalten hat. Weil aber in …   Damen Conversations Lexikon

  • chirurgie — CHIRURGIE. s. f. Art qui enseigne à faire diverses opérations de la main sur le corps de l homme, pour la guérison des blessures, des plaies, des fractures, des abcès, etc. Etudier en Chirurgie. Apprendre la Chirurgie. Savoir bien la Chirurgie.… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • chirurgie — CHIRURGIE. s. f. Art qui enseigne à faire diverses operations de la main sur le corps humain pour la guerison des blessures, playes, fractures &c. Estudier en Chirurgie, la Chirurgie. cet homme sçait bien la Chirurgie …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Chirurgie — (Chirurgia), im strengen Sinne, als Wissenschaft die Kenntniß der in Krankheitszuständen (worunter bes. auch Körperverletzungen gehören) durch die Hand (manuelle Operationen) angemessen zu leistenden Hülfe, u. als [50] Kunst, die Geschicklichkeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chirurgīe — (griech., »das Arbeiten mit der Hand, Handwerk«; übertragen: die mit den Händen wirkende ärztliche Kunst), ein Teil der Medizin, der sich im allgemeinen mit der Behandlung der sogen. äußern Krankheiten beschäftigt und auch Wundarzneikunst genannt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chirurgie — (von Χειρ die Hand und εργον, das Werk) bezeichnet den Theil der Heilkunde, welcher besonders äußere und mechan. Heilmittel anwenden lehrt. Der instinktmäßige Hülfsversuch bei äußeren Körperverletzungen rief die C. als ersten Anfang der Heilkunst …   Herders Conversations-Lexikon

  • Chirurgie — La chirurgie est une technique médicale consistant en une intervention physique sur les tissus, notamment par incision et suture. Un médecin spécialisé dans cette discipline est un chirurgien. Un acte médical pratiqué par un chirurgien est une… …   Wikipédia en Français